Mal gucken! Das Filmdoppel

Mal gucken! Das Filmdoppel

#15 Museum der Eitelkeit und Bundstiftsätze

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Filme wie gemalt über die Leben zweier Künstler, erblühend, gefangen und befreit in ihren Leidenschaften. Ralf und Fabian begegnen in der Bretagne des 18. Jahrhunderts einer Malerin, für die eine wilde Küste zum Schicksalsort wird und einem Popstar seiner Zunft, der im Amsterdam gut hundert Jahre zuvor mit seinem eigenen Herzen und dem Widerstand gegen die etablierte Gesellschaft kämpft. Begebt Euch mit dem Filmdoppel in das Museum der gerahmten Meisterwerke von Céline Sciamma und Peter Greenaway. Ihr begegnet darin auch der stürmischsten aller Jahreszeiten: dem Sommer. 3. Satz.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Mal gucken! Das Filmdoppel.
Gute Filme brauchen Euch! Ralf Döbele und Fabian Kurtz präsentieren das ultimative Double Feature fürs Filmwochenende. Ob neue Perlen abseits des Mainstreams oder große Klassiker aus alten Zeiten; man kann durchaus alles MAL GUCKEN!

von und mit Ralf Döbele und Fabian Kurtz

Abonnieren

Follow us